Sie sind hier: Startseite Bibel Die drei Fragen des Nikodemus

Die 3 Fragen des Nikodemus

Viele Bibelleser haben ja irgendwie im Kopf, dass Jesus ausführlich mit Nikodemus gesprochen hat.

Der Bibeltext in Johannes 3 gibt das aber gar nicht her. Denn laut diesem Text sagt Nikodemus nur dreimal etwas, und alle seine Äußerungen sind Fragen, auch wenn die erste Frage in eine Feststellung gekleidet ist.

1. Frage: Wer bist du? (V.2)

Antwort von Jesus: Das kannst Du so oder so nicht beurteilen, denn Du bist nicht von neuem geboren.

2. Frage: Wie kann man denn von neuem geboren werden? (V.4)

Antwort von Jesus: Man muss aus Wasser und Geist geboren werden.

3. Frage: Wie kann man denn aus Wasser und Geist geboren werden? (V.9)

Antwort von Jesus: Das solltest Du als Lehrer Israels wissen.

Von Vers 14 bis Vers 21 erklärt Jesus dann noch ausführlich die himmlischen Grundlagen, die nötig sind, damit Neugeburt überhaupt stattfinden kann.

Aber von Nikodemus hören wir nichts mehr.

Letztlich geht es Johannes in diesem Abschnitt mit Nikodemus darum, einem absolut bibelgesteuerten Menschen die Steuerung durch den Geist zu erklären, die den großen Unterschied ausmacht zwischen dem Alten und dem Neuen Bund.




Ende der Seite

>